Portal für Seitensprung, Affäre, One-Night-Stand und erotische Treffen

Bei meet2cheat finden Frauen und Männer anonym und diskret lockere Seitensprünge, heiße Affären, sinnliche One-Night-Stands und weitere lustvolle erotische Treffen. Zu diesem Zweck bietet das seriöse Casual-Dating-Portal auch ständig neue Kontaktvorschläge an, die aus der Beantwortung eines Fragebogens resultieren. Kontakte können nur zu anderen Mitgliedern geknüpft werden, die eine Kontaktanfrage angenommen haben. Zudem wird jedes Profil vorab geprüft, sodass ein wirkungsvoller Spam- und Fake-Schutz gewährleistet ist. Der Service ist für Frauen kostenlos, Männer zahlen für die Seitensprungvermittlung markttechnisch gesehen sehr faire Preise. Das Fotoalbum kann bis zu 10 Bilder beinhalten, Pornobilder sind hier nicht erwünscht und werden vom Betreiber entfernt (Seriösität steht hoch im Kurs). Eine Suchfunktion nach Frauen und Männern aus der Umgebung ist vorhanden.

Seitensprünge bei meet2cheat

Webadresse der Erotikdating-Seite: www.meet2cheat.de

Noch mehr Erotikdating: Secret | C-Date | Joydate | Lovepoint | Polyamorie

Anzahl Mitglieder

Bei meet2cheat suchen bereits mehr als 110.000 Mitglieder aus Deutschland nach Seitensprüngen und sinnlichen Dates (plus 350.000 aus anderen Ländern). Täglich kommen circa 200 neue Frauen und Männer hinzu, mit stark steigender Tendenz. Dies liegt daran, dass Seitensprünge mittlerweile mehr und mehr von der Gesellschaft akzeptiert, von manchen Partnern ja sogar toleriert oder gewünscht werden. Die Mitglieder kommen aus allen Bundenländern Deutschlands, jeder Erotiktreff-Interessierte kann also ausreichend Kontakte aus der Umgebung finden.

Geschlechterverhältnis

Bei meet2cheat gibt es eine gesunde Frauenquote. Das Verhältnis von Frauen zu Männern beträgt in etwa 44:56 und ist damit fast ausgeglichen. Durch fortlaufende Neuanmeldungen kommt es immer mal wieder zu kleinen Abweichungen im Verhältnis. Auf Dauer jedoch bleibt dies fast konstant bstehen.

Altersstruktur der Frauen und Männer

Grundsätzlich kann bei der Seitensprungvermittlung jede Frau und jeder Mann eine Affäre oder einen One-Night-Stand finden. Dennoch gibt es bei jedem Partnersuch-Portal eine bestimmte Altersgruppe, die den Kern der User ausmacht. Diese bilden bei meet2cheat die 25 bis 55-jährigen, ein junges und energiegeladenes Publikum also.

Kostenloses und Kostenpflichtiges

Für Frauen ist die Affärenvermittlung absolut kostenlos! Männer können gratis ein Profil mit Foto anlegen und sich umsehen. Allerdings können keine Bilder kostenfrei angeschaut werden, was wiederum für die Seriösität des Portals spricht (Frauenschutz). Mit der Buchung eines Abos können Fotos der Partnervorschläge angeschaut, Nachrichten gelesen, beantwortet und auch selber verschickt werden.

Abo-Preise/Kosten

12-Monate: 14,90 Euro monatlich

6-Monatsabo: 22,40 Euro monatlich

3-Monatsabo: 29,90 Euro monatlich

Besonderes

Das Portal meet2cheat ist qualitativ hochwertig, preislich fair und verfügt über langjährige Erfahrung bei der Vermittlung von Seitensprüngen. Unbegrenzte Partnervorschläge, Belästigungsschutz und Anonymität sind hier nicht nur kostenlos, sondern auch das A und O. Damit ist meet2cheat eine der führenden Plattformen für das Sexdating!

Die technische Umsetzung des Portals ist super. Kurze Ladezeiten und Übersichtlichkeit ermöglichen ein schnelles Finden der gewünschten Funktionen. Besonders ist auch, dass es durch eine Vorabprüfung so gut wie keine Fakes auf der Seite gibt. In der Datenbank bleibt jeder nur solange, wie er auch zahlt. Somit ist hier mit vielen „willigen“ Frauen und Männern zu rechnen. Weiter kann auch nach internationalen Seitenspringern gesucht werden. Das Erotikdatingportal ist in fast 10 Ländern aktiv.

Insgesamt gesehen ist das Portal für Seitensprünge, One-Night-Stands und Affären eine richtig gute Adresse für Frauen und Männer, die nach Casual-Dates suchen oder Lust auf Abwechslung haben.

Erotische Treffen und One-Night-Stands bei meet2cheat

Sitemap